Wir sind das Internet

Schwere Datenpanne bei deutscher KarstadtQuelle Bank

Posted in Datenschutz, Deutschland by Ramona on 19. Oktober 2009

Es vergeht kein Tag ohne ein Bericht über Datenlecks oder Datendiebstahl. Die Bank hat in der vergangenen Woche Kunden in einem Schreiben dazu aufgefordert, unverzüglich ihre Karten sperren zu lassen. „Das ist eine absolute Vorsichtsmassnahme“, sagt KarstadtQuelle-Sprecherin Ricarda Franzen der Nachrichtenagentur AP.

Wie viele Kunden von der Datenpanne betroffen sind, benannte die Unternehmenssprecherin nicht genau. Sie sagte aber, dass der Sicherheitshinweis „an viele Kunden“ verschickt worden sei. Die Verbraucherzentrale in Schleswig-Holstein schreibt jedoch in einer Mitteilung zu dem Fall, dass alle Kunden der Karstadt-MasterCard den Sicherheitshinweis erhalten hätten. „Was dahinter steckt, kann nur gemutmasst werden“, heisst es weiter bei der Verbraucherzentrale. In Anbetracht der hohen Kosten einer solchen Rückrufaktion sei davon auszugehen, dass es bereits zu Missbrauchsfällen gekommen sei und die KarstadtQuelle Bank den Schaden begrenzen wolle.

via Tagesanzeiger (THX)

Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: