Wir sind das Internet

Hillary die Waffenhändlerin

Posted in Netzwelt by netzlinks on 21. September 2010

Für 123 Milliarden Dollar wollen die Golfstaaten Kriegsmaterial beziehen. Das dies ausgerechnet zum Thema wird, jetzt wo Hillary Clinton als Aussenministerin der USA fungiert, scheint kein Zufall zu sein.

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/Die-erfolgreichste-Waffenhaendlerin-der-Geschichte/story/31550371

Advertisements

Reiszocker & Co.

Posted in Netzwelt by netzlinks on 10. Juli 2010

Wer arbeitet hat keine Zeit Geld zu verdienen!

Posted in Netzwelt by netzlinks on 10. Juni 2010

Und nun noch eine eigene Interpretation:

Ist das gerecht gegenüber denen, die arbeiten?

Posted in Netzwelt by netzlinks on 10. Juni 2010

Bundesgericht stärkt Casinos

Posted in Gesellschaft, Schweiz by netzlinks on 2. Juni 2010

Das schweizer Bundesgericht hat mit seinem Entscheid, nur öffentliche Casinos dürfen Pokerspiele der Variante Texas Hold’em veranstalten, den Casinos in die Hand gespielt. Seit des Entscheids der ESBK (Eidgenössischen Spielbankenkommission) und des Bundesverwaltungsgerichts war in der Schweiz privaten Veranstaltern erlaubt Turniere mit klaren Strukturen durchzuführen. Leider ist dem nicht mehr so wie ich durch den heutigen Artikel in der Online-Ausgabe der NZZ feststellen musste.

http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/schweiz_bundesgericht_entscheid_kasino_pokerturniere_1.5859349.html
(Die NZZ wird nicht verlinkt)

Tagged with: , ,

Vulkan in Island

Posted in International, Netzwelt by netzlinks on 19. April 2010

Mich wundert, dass noch keine Verschwörungstheorien dazu im Umlauf sind. Eignen würde sich dieses Ereignis wunderbar, wann gab es das schon, der gesamte europäische Flugraum war gesperrt. Der Papst konnte fliegen aber was war über 8000 m ? 😉

bei uns sprengen sie den bögg

http://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Der-Boeoegg-verspricht-einen-schoenen-Sommer/story/21636084

Tagged with: ,

Wie das Österreichische Herr Nachwuchs sucht.

Posted in Austria, Gesellschaft by netzlinks on 1. Februar 2010
Tagged with:

Repression in der Drogenpolitik fordert mehr Opfer

Posted in Gesellschaft, International, Schweiz by netzlinks on 27. Januar 2010

Durch stärkere Repression seitens der Polizei, sind laut einer Studie der Universitätsklinik Zürich mehr Menschen gestorben. Als Grundlage dienen die Zahlen von 1975 bis 2007. Die Auswertungen ergaben einen Anstieg von Drogentoten in den 90er Jahren, der auf den erhöhten Druck durch die ausführenden Behörden schliessen lässt.

In den weiteren Jahren wurden Programme geschaffen um Süchtige zu Unterstützen und aus ihrer Lage zu befreien, seit dem nahm die Zahl der Süchtigen sowie Drogentoten bis heute ab.

Druck auf die Polizei

Umgekehrt konnten die beiden Wissenschaftler nachweisen, dass die Zahl der Drogentoten auch einen Einfluss auf das Ausmass der Repression hat. Die Studie zeigt, dass die Zahl der Verzeigungen (Anzeigen) wesentlich durch die Zahl der Drogentoten der beiden Vorjahre bestimmt wird. Bei einer grösseren Zahl von Drogentoten steige der gesellschaftliche und politische Druck auf die Polizei, «etwas gegen das Drogenproblem zu unternehmen», sagt Nordt.


http://www.uzh.ch/news/articles/2010/fataler-kreislauf.html

http://www.20min.ch/news/zuerich/story/29287940

Holt euch die Keller zurück!

Posted in Gesellschaft, Kultur, Ratatouille, Schweiz by netzlinks on 23. Januar 2010

Private Raucherclubs? Fumoirs? Alles Mumpitz! Die einzig wahre Massnahme gegen das Rauchverbot ist das Revival der illegalen Bar. Eine retrospektive Würdigung – inklusive Bauanleitung.

http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/Holt-euch-die-Keller-zurueck/story/18344822 Von Thomas Wyss

Tagged with: , ,

Bauplan für den europäischen Präventivstaat

Posted in Datenschutz, Gesellschaft, International, Zensur by netzlinks on 11. Dezember 2009

Die Lüge der Vollbeschäftigung

Posted in Arbeitswelt, Gesellschaft, Schweiz by netzlinks on 8. Dezember 2009

Eigentlich sollte die Automatisierung von Arbeit durch Maschinen dem Menschen ja mehr Freiheit für das eigentliche Leben verschaffen. Die Frage ist nur, was passiert mit der Gewonnen Zeit? Kommt die uns allen zugute?

Natürlich nicht, so funktioniert es in der heutigen Zeit nun mal nicht. Statt dessen werden Leute entlassen zum Wohle weniger, grosser Unternehmen.

Es ist halt nicht genügend Arbeit, im klassischen Sinne, für alle da. Es wird sogar immer weniger. Da helfen auch keine Massnahmen die jungen Menschen noch so dumm zu halten und mit Beschäftigungszwang von 8-17 Uhr verblöden zu lassen.

So zerstört man die Zukunft seiner Nachkommen komplett. Das Problem liegt nicht am Alter, es liegt an unserer Realität und in der gibt es viel Nachholbedarf, wie will sich die Welt sonst mit ihren ca. 7 Milliarden Individuen zufrieden weiter drehen?

http://www.20min.ch/news/dossier/session/story/30067460

Tagged with: , ,

Amerikanische Bürgerrechtler wollen Auskunft über Regierungsaktivitäten in sozialen Netzwerken

Posted in Datenschutz, Gesellschaft, International, Netzwelt by netzlinks on 3. Dezember 2009

Es häufen sich die Fälle in denen aufgrund von Aktivitäten in sozialen Netzwerken Ermittlungen eingeleitet werden. Teils werden sogar digitale Beweise gesammelt. Auch Arbeitgeber haben anscheinend Zeit Ihren Mitarbeitern in sozialen Netzwerken hinterher zu schnüffeln. Amerikanische Bürgerrechtler fordern nun von ihrer Regierung Auskunft über deren Aktivitäten, die nicht selten „undercover“ geschehen.

Ein Zeitungsartikel des Boston Globe lasse darauf schließen, dass sich Polizisten mit Hilfe von gefälschten Accounts auf Facebook und anderen Netzwerken als Undercover-Ermittler betätigten. Andere Ermittler suchten in Social Networks nach Belegen für den Alkoholkonsum Minderjähriger.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Buergerrechtler-verlangen-Auskunft-ueber-Regierungsaktivitaeten-in-Social-Networks-874958.html

Auch an der TU Dresden wird gestreikt

Posted in Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 11. November 2009

Presseerklärung

Zw2Seit 9.11.2009 17 Uhr, ist der Potthoffbau 81, einer der wichtigsten Hörsäle der Technischen Universität Dresden, besetzt. Hunderte von Student_innen kämpfen hiermit für bessere Studienbedingungen an Hochschulen und solidarisieren sich mit den deutschland- und europaweiten Protesten ihrer Kommiliton_innen. Die besetzenden Student_innen bilden verschiedenen Arbeitsgruppen, welche sich mit der Anfertigung von Transparenten, Flyern und der Ausarbeitung der grundlegenden Forderungen für ein individuelles und hürdenfreies Studieren befassen. Infolge der Besetzung existiert ein Freiraum für Student_innen aller Fakultäten der TU, der für zahlreiche kontroverse und konsensbildende Diskussionen genutzt wird.

Tel: 0157/ 83521252 Mail: presse@bildungsstreik-dresden.de Twitter: bsdresden Web: http://www.bildungsstreik-dresden.de

Tagged with: , , ,

Rammstein Hass ist für alle da?

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Zensur by netzlinks on 7. November 2009

Heute musste ich von der Indizierung des neuen Rammstein Albums erfahren. Ob sich da die Gruppe geschickt in eine Marketing Klappe gesetzt hat oder ob nun tatsächlich die Leyen ein Verbot durchgedrungen hat, verkaufsfördernd allemal.

http://www.laut.de/vorlaut/news/2009/11/06/23577/

Tagged with: , ,

Impfstoff mit Nano-Chip inklusive

Posted in Gesellschaft, International, YouTube by netzlinks on 6. November 2009

Was für Theorien Jane Bürgermeister da aufstellt, das ist ja der reinste Wahnsinn. Schaut euch das Interview selbst an: