Wir sind das Internet

100.000. Hartz IV-Klage im Sozialgericht Berlin eingegangen

Posted in Arbeitswelt, Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 18. Juni 2010

Im Berliner Sozialgericht ist heute der 100.000. Hartz IV-Klage eingegangen. Das Verfahren markiere den vorläufigen Höhepunkt einer immer dramatischer wachsenden Klagewelle, sagte ein Gerichtssprecher. Diese Marke sei am größten Sozialgericht Deutschlands rascher erreicht worden als erwartet.

Advertisements

Der bodenlose Fall von Merkel und Co.

Posted in Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 18. Juni 2010

An Guidos Stuhl sägt man inzwischen in der FDP und auch Angie wird immer unbeliebter. Letztens hatte ich schon die Frage gestellt wie lange die jetzige Bundesregierung noch von Bestand ist. Wenn wir Glück haben nicht mehr lange:

Die politische Stimmung hat sich nach dem Sparpaket der Bundesregierung stark zu Lasten der Regierungsparteien verändert: Die CDU/CSU kommt dabei nur noch auf 32 Prozent (minus 1) und FDP sogar nur noch auf drei Prozent (minus 3). Gleichzeitig verbessert sich die SPD ein weiteres Mal auf jetzt 34 Prozent (plus 3). Die Linke kommt auf elf Prozent (plus 2) und die Grünen auf 16 Prozent (minus 1).

Der Knall nach dem Knall

Posted in Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 18. Juni 2010

Geglaubt hatte ich es nie und nun glauben es Journalisten auch nicht mehr. Der Knall eines Feuerwerkskörper am letzten Samstag in Berlin war das was es war, ein Knallkörper und keine Splitterbombe. Nun gibt es auch die Politik zu, nachdem man dem Volk die Geschichte von linker Gewalt und Bomben selbst im Bundestag erzählt hatte. Übrigens konnte niemand einen Krankenwagen oder eine erste Hilfe Behandlung der verletzten Polizisten beobachten. Die TAZ hat eine Chronologie der Ereignisse veröffentlicht. Also alles eine neue Form der Politikerlüge.

Schweiz: Gummischrot und Tränengas gegen Fans

Posted in Gesellschaft, Schweiz by Ramona on 17. Juni 2010

Der Sieg der Schweiz über Spanien bei der Fussballweltmeisterschaft mag ja historisch sein, aber das ist noch lange kein Grund zu einer ausgelassenen Feier in Zürich, fand die Zürcher Polizei. An der Langstrasse, Ecke Neugasse vertrieb die Stadtpolizei die Fans mit Gummischrot und Tränengas.

Demo gegen Sozialabbau

Posted in Deutschland, Gesellschaft, YouTube by Ramona on 13. Juni 2010

Zu der gestrigen Demo in Berlin gegen den Sozialabbau kamen 20.000 Menschen. Feuerwerkskörper wurden gezündet. Von denen gibt anlässlich der Fussball-WM genügend in der Stadt, sicher nicht legal. Bei einer Explosion sollen zwei Polizisten schwer verletzt worden sein. Wieviele Demonstranten verletzt worden ist mir unbekannt. Das nachfolgende Video gibt da auch keine Hinweise. Die Demonstranten sehen nicht nach den üblichen linken Aktivisten aus.

Die Organisatoren des Protestmarsches warfen der Polizei ein unverhältnismäßig hartes Vorgehen vor. Mehr als eine Stunde nach den Ausschreitungen, als Linkenvorsitzende Gesine Lötzsch auf der Abschlusskundgebung als Rednerin erwartet wurde, hätten Polizisten versucht, vor allem junge Teilnehmer aus der Menge zu greifen. „Immer dasselbe, nach großen Demos patrouillieren Polizisten durch die Menge und versuchen, willkürlich Teilnehmer zu verhaften“, sagte Michael Prütz von den Veranstaltern.

Zu dem Bündnis gehören mehr als 100 Organisationen. Unter dem Motto „Von Athen bis Berlin – Banken und Konzerne sollen für die Krise zahlen“ nahmen wegen der Lage in ihrer Heimat auch zahlreiche Griechen an dem Protestzug teil.

Tagged with:

Kristina im Twitter-Gewitter

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Netzwelt by Ramona on 12. Juni 2010

Die Community schlägt zurück: Weil Kristina Schröder die schwarz-gelben Sparpläne per Twitter verteidigte, sieht sich die Familienministerin heftigen Beschimpfungen von Mikro-Bloggern ausgesetzt. Die CDU-Politikerin nimmt es gelassen und will weiter zwitschern. Nur scheint das Twittern bei ihr nicht so lückenlos zu klappen, so dass vermutet wurde Frau Merkel hätte ihr den Blackberry weggenommen.

Wer nicht schön genug ist, wird entlassen

Posted in Arbeitswelt, Gesellschaft by Ramona on 11. Juni 2010

Welche Qualifikationen deutsche Politikerinnen erfüllen müssen wenn sie ein Amt in der Regierung anstreben ist weitgehend unbekannt. Frauen die bei US-Kleiderkette „American Apparel“ arbeiten wollen, müssen ein freizügiges Ganzkörperfoto bei der Bewerbung mitsenden. Und CEO Dov Charney kündigt auch schon mal den Mitarbeiterinnen die seinen Ansprüchen nicht genügen.

Behörden sammeln Daten im Stil von Google

Posted in Computer, Datenschutz, Gesellschaft, International by netzlinks on 9. Juni 2010

Die ganzen Ablenkmanöver Richtung Google und Facebook sind meiner Meinung nach einfach lächerlich.

Noch einfacher und ökonomischer kann Datenbeschaffung gar nicht betrieben werden. Ein Skandal wäre nahe wenn Schergen der Behörden selbst auf Sammeltour gegangen wären. Hoffe mal die Datenschützer wissen mit den Daten umzugehen und vertraue in erster Linie auch darauf. Das Problem ist einfach nur, dass je mehr Finger im Spiel sind…

http://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/Behoerden-jetzt-im-Besitz-der-StreetViewDaten/story/29290002

Ist das gerecht?

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Ratatouille by Ramona on 9. Juni 2010

Guten Morgen, wie berichten unsere Medien über die Bilderberg-Konferenz?

Posted in Deutschland, Gesellschaft, International, Netzwelt, YouTube by Ramona on 6. Juni 2010

Über Hartz-IV-Empfänger weiß man so ziemlich alles, dafür sorgen schon die Kontrolle der Ämter und eine begleitende Sozialforschung. …Über die Reichen und Mächtigen dagegen weiß man nahezu gar nichts.

Dabei sind sie es, die wirklich die Macht in den Händen halten. So umschreibt der Soziologe Hans-Jürgen Krysmanski das Informationsvakuum, das einem elitären Zirkel von Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Militär, Politik, Medien und Adel seit 1954 dazu dient, an weltweit wechselnden Orten streng geheime Jahrestreffen auszurichten, über deren Sinn und Zweck die Öffentlichkeit so gut wie nichts erfährt!

Die Bilderberg-Gruppe. Vom 4. bis 7. Juni ist es wieder einmal soweit: In einem exklusiven Hotelressort bei Sitges, eine halbe Autostunde südwestlich von Barcelona gelegen, findet die Bilderberg-Konferenz 2010 statt.

Tagged with:

Ich kann nicht einfach sagen: Ich bereue das…

Posted in Gesellschaft, Schweiz by netzlinks on 4. Juni 2010

Schauen Sie sich nur die Finanzmärkte und Konzerne an. Wie im Feudalismus bestimmen Könige über Hunderttausende Menschen und Schicksale und führen Produktionsschlachten, ohne dass sie jemand kontrolliert.

http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/geschichte/Ich-kann-nicht-einfach-sagen-ich-bereue-das/story/31846927

Guten Abend, Xavier Naidoo – „Verschieden“

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Kultur, Ratatouille, YouTube by Ramona on 4. Juni 2010

Zins und Zinseszins haben ausgedient! Die CDU hat ausgedient!
Die FPD hat ausgedient!
Sie werden gebeten, aus ihren Geschäftsräumen auszuziehen!

Zins und Zinseszins haben ausgedient!
Die USA haben ausgedient!
Barack Obama hat ausgedient! Sie werden gebeten, aus ihren Geschäftsräumen auszuziehen!

Tagged with:

Nacktscanner nun auch in der Schweiz

Posted in Datenschutz, Gesellschaft, Schweiz by netzlinks on 4. Juni 2010

Nun verdienen sich die Hersteller auch hierzulande ein goldiges Näschen. Die Kommentare bei der NZZ sind schön durchmischt.

http://www.nzz.ch/nachrichten/zuerich/scanner_fuer_mehr_sicherheit_1.5881633.html

Tagged with: ,

Flashmob: „Don’t Get Caught in a Bad Hotel“

Posted in Arbeitswelt, Gesellschaft, International by Ramona on 3. Juni 2010

Deutsche Angsthasen sollten sich das nicht anschauen. In den USA wehren sich noch die Lohnabhängigen. Eine sehr kreative Aktion, die Vorbildcharakter hat!

Tagged with:

Hohe Boni als Denkhilfe?

Posted in Gesellschaft, Schweiz by netzlinks on 3. Juni 2010

Wie sich die hohen Bonus-Zahlungen auf die Personen auswirken die diese erhalten ist interessant.

Ein amerikanischer Verhaltensforscher hat empirische Wirtschaftsforschung in diesem Bereich betrieben. Probanden aus der realen Wirtschafts-Welt konnte er bedauerlicher weise nicht für seine Arbeit gewinnen. Dennoch hat er sicher natürlich reagierende Testpersonen gefunden. Der Zürcher Tagesanzeiger wirft sein Licht auf diese Studie, die Essenz nehme ich nicht vorweg.

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Wie-hohe-Boni-die-Leistung-beeinflussen/story/13775423

Tagged with: