Wir sind das Internet

Strafanzeige gegen den Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Horst Köhler

Posted in Deutschland by Ramona on 30. Mai 2010
  1. Bundespräsident Horst Köhler legitimiert den Einsatz der Bundeswehr außerhalb des Bundesgebietes der Bundesrepublik Deutschland als Notfall, in dem auch militärischer Einsatz notwendig ist, um unsere Interessen zu wahren, zum Beispiel freie Handelswege, zum Beispiel ganze regionale Instabilitäten zu verhindern , die mit Sicherheit dann auch auf unsere Chancen zurückschlagen negativ durch Handel, Arbeitsplätze und Einkommen.
  2. Bundespräsident Horst Köhler erklärt den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan als Krieg.

Advertisements
Tagged with: ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. ebook leser said, on 1. Juni 2010 at 19:44

    So jetzt ist der Horst Köhler zurücktreten. Was soll man von so einem Menschen halten, der mit so einer dünnen Begründung sich aus dem Amt stiehlt. Da kassierte er jahrelang ein super Gehalt und wenn es etwas kracht im Gebälk, dann macht er sich dünne. Ich bin über diese Fahnenflucht enttäuscht.

  2. Winfried Sobottka said, on 30. Mai 2010 at 01:23

    Ja, heute geht es nicht um Lebensraum und Weizenkammern auf dem Boden anderer Völker, sondern nur noch um die Interessen deutschen Großkapitals. Wie sehr Köhler von den Realitäten weg ist, hat er wieder einmal bewiesen: Er hatte wohl wirklich gedacht, für seine mörderischen Kriegsvorstellungen auf Akzeptanz im Volk zu stoßen.

    Untergegangen bei alldem ist, dass die Soldaten in Afghanistan, sowohl die deutschen als auch die US-amerijanischen, nicht mehr daran glauben, Afghanistan im Sinne westlicher Profitinteressen befrieden zu können:

    http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/mai/artikel-1/artikel.html


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: