Wir sind das Internet

Russland: Der Kampf um die Rohstoffe

Posted in International by Ramona on 9. April 2010

Russland will in diesem Jahr eine neue Expedition in die Arktis schicken. Das Forschungsteam soll Beweise sammeln, um den Anspruch Russlands auf eine Ausweitung seines Festlandssockels zu untermauern. Laut einem Übereinkommen hat jeder Küstenstaat der Arktis das Recht auf eine 200-Meilen-Wirtschaftszone. Wenn sich der Festlandssockel des betreffenden Staats über diese Grenze hinaus erstreckt, darf er seine Wirtschaftszone auf 350 Meilen ausweiten und Anspruch auf die dort befindlichen Rohstoffe erheben. Das tut der Umwelt sicher gut wenn man in der Arktis nach Öl bohrt. Aber das ist sowieso nur eine Frage der Zeit.

Advertisements

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Blogger United Admin said, on 9. April 2010 at 21:36

    Sehr geehrte(r) BlogbetreiberIn,

    wir sind auf Sie durch Ihren Blog aufmerksam geworden und haben uns entschlossen Ihnen eine Einladung zu schicken.

    Seit kurzen gibt es bei Facebook eine Seite die sich Blogger United nennt und diese möchte, wie der Name schon sagt, alle Blogger miteinander dort verbinden. Wir haben Facebook dafür gewählt, da die Beliebtheit von Facebook immer weiter ins unermessliche steigt und wir erkannt haben, wie man das für uns Blogger doch recht gut nutzen kann.

    Und zwar kann man mittels Facebook Dinge unwahrscheinlich schnell bekannt machen und wir dachten uns dabei, dass wir die Besucherzahlen aller Blogs damit sehr stark erhöhen können, wenn wir eine Community aufbauen, die alle Blogger auf der Welt verbinden kann.

    Denn wenn Sie Fan der Seite Blogger United sind, können Sie mit wenigen Klicks alle anderen Fans dieser Community darüber informieren, was Sie auf Ihren Blog gerade neu veröffentlicht haben.

    Ziemlich praktisch was Facebook einem da so ermöglicht und wir konnten nach der kurzen Zeit schon über mehrere hundert begeisterte Fans finden, die auch täglich auf der Seite aktiv sind und Links zu ihren neuen Artikeln an unserer Pinnwand posten oder sich mit anderen Bloggern austauschen, im Diskussionsforum sich über verschiedene Themen unterhalten oder sich einfach nur die Blogs der anderen Fans anschauen.

    Jeder Fan von Blogger United, kann rund um die Uhr, völlig unkompliziert neue Leser für seinen Blog anlocken und damit immer wieder neue Stammleser gewinnen.

    Am besten Sie schauen sich das ganze mal selbst an und gucken was bei uns auf der Seite so los ist und bilden sich ihre eigene Meinung.

    Bis jetzt haben wir nur glückliche und begeisterte Fans gewinnen können.
    Wie könnte es auch anders sein, denn es ist ja alles absolut kostenlos und ihnen als Blogger wird eine Menge an Möglichkeiten geboten um ihren Blog bekannter zu machen.

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie Fan von uns bei Facebook werden und allen anderen Fans über Ihren Blog berichten, so oft wie Sie Lust haben.

    Für weitere Informationen, haben wir noch einen kleinen externen Blog erstellt, den Sie unter http://bloggerunited-facebook.blogspot.com/ erreichen können.

    MfG

    Blogger United Admin

    Direkt zu Blogger United: http://www.facebook.com/BloggerUnited/

    Ps.: falls bei dieser eigentlich sehr einfachen Angelegenheit noch Fragen auftreten sollen, lassen Sie es uns doch einfach wissen.

    • Ramona said, on 9. April 2010 at 23:11

      Schicke Werbung, nur Facebook wäre das Letzte wo ich mich eintragen würde. Da könnte ich meine Daten ja gleich hier veröffentlichen.

      Und Du, mein lieber Blogger United Admin, was ist ein Verdienst dabei?

      Aber jeden Tag wird ein Idiot wach, gelle…

      • hamster said, on 10. April 2010 at 13:47

        kommt mir irgendwie übersetzt vor, der text, als wär der ursprünglich in einer anderen sprache verfasst worde… irgendwas daran wirkt komisch… kein typischer deutscher werbungs stil…..

        verstehe auch nciht ganz wie das übersichtlich funktionieren soll (und mit welchem sinn)…. hab aber auch keine lust nachzugucken….^^

        ich wünsche allen united-bloggern viel spaß!

        • Ramona said, on 10. April 2010 at 14:59

          Das ist eine Meldung aus Russland und die war ursprünglich in russisch 🙂

          • hamster said, on 11. April 2010 at 10:43

            Cool, dann lag ich ja sogar richtig! Ich geh mir dann mal was drauf einbilden….. 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: