Wir sind das Internet

Die Rhein-Verschwörung

Posted in Deutschland, International, Ratatouille, Schweiz by Ramona on 29. März 2010

Es gibt Themen in den Medien an denen kommt man nicht vorbei. Ich hatte es gestern schon gelesen und heute wird überall darüber berichtet. Der Rhein ist kürzer als in Büchern und Karten steht. Wie konnte das passieren? Der Tagesspiegel fragt sich ob das eine Verschwörung ist. Mir persönlich ist es ziemlich egal ob der Rhein nun 90 Kilometer kürzer ist oder nicht. Am 1. April 1939 hatte man 1230 Kilometer eingetragen, 1960 trat dann wohl ein Zahlendreher auf und aus 1230 wurde 1320. Die Höhe des Mount Everest wird ständig gemessen und ergibt immer wieder andere Zahl. Ich bleibe bei 8850 Meter, das lässt sich leicht merken. Und ob es überhaupt der höchste Berg der Erde ist, ist ja ebenfalls umstritten. Das hängt nämlich von der Messmethode ab. Vom Erdmittelpunkt aus betrachtet ist der Chimborazo in Südamerika der höchste Berg. Und misst man vom Fuß ausgehend, dann müsste der Mauna Kea auf Hawaii diesen Titel erhalten. Er beginnt am Grund des Pazifiks. Der Teufelsberg wird bei diesen Messungen nie berücksichtigt, aber auf dem war ich schon.

BTW. Die Schweizer haben einen weiteren Fehler beim Rhein bemerkt: Die Hochrheinbrücke zwischen der Schweiz und Deutschland. Die Höhendifferenz beträgt nur 0,54m.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: