Wir sind das Internet

Links und deutsch, das geht nicht

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Ratatouille by Ramona on 19. März 2010

Doch inzwischen geht das. Jannine Menger-Hamilton ist 31 Jahre und in Celle geboren und Tochter eines Briten und einer Italienerin. Deutsche durfte sie nicht werden, jedenfalls nicht in Niedersachsen, denn sie hat einen Makel, sie ist Mitglied der Linken und in Kiel Sprecherin der Linksfraktion. In Schleswig-Holstein wäre sie auch eingebürgert worden. aber da gibt es ja auch nicht den Innenminister. Uwe Schünemann (CDU). Der hatte zwar behauptet dass er gar nichts von dem Vorgang wisse, nun ist es ihm allerdings wieder eingefallen, weil Journalisten ihm so dämlichen Fragen gestellt hatten. Nun bürgert Niedersachsen Jannine im April doch ein nach dem man die Sache erst einmal 867 Tage unter den Tisch kehrte. Der Geheimdienst hatte acht mal Einspruch erhoben, es könne „kein Interesse bestehen, eine Person einzubürgern, die Mitglied einer Partei ist, zu deren Grundlage der Marxismus“ gehört: Die Agenten hatten die Website der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen aufgespürt. Da sitzt Menger-Hamilton im Vorstand. Da können wir ja noch froh dass Karl Marx 1883 in London gestorben ist, sonst hätte ihn der BND ausgegraben und ihn außer Landes geschafft oder ähnliches.

Und richtig peinlich wurde es für Schünemann als Garrelt Duin, der wegen seines rigiden Rechts-Kurses Ende Mai den Vorsitz der Niedersachsen-SPD abgeben muss, sich unerwartet in die landespolitische Debatte eingeschaltet und Schünemanns Verhalten als „Akt staatlicher Willkür“ gegeißelt. Also eine Hilfestellung von ganz rechts. Auch die FDP in Kiel stellte sich hinter Jannine. Die schwarz-gelbe Koalition im Landtag indessen ordnete die Versäumnisse allein Jagau als Chef der Kommunalverwaltung zu – was der mit Unverständnis quittierte: „Wir haben uns höchstens vorzuwerfen“, sagte er, „dass wir nicht früh genug den Mut hatten, gegen die Weisungen der Aufsichtsbehörde zu handeln.“ Schünemann bestreitet deren Existenz. Das halten andere für unglaubwürdig, so auch Jannine Menger-Hamilton: „Die Hinweise in den Akten sind eindeutig“, sagte sie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: