Wir sind das Internet

GEZ will Gebühren von Maredo

Posted in Computer, Deutschland, Netzwelt by Ramona on 19. März 2010

Man könnte das als Witz werten, aber der GEZ und dem WDR ist das ernst. Man möchte von der Steakhaus-Kette tatsächlich GEZ-Gebühren weil sie computergestützte Kassen haben mit denen man theoretisch fernsehen oder Radio hören könnte. Na sicher, die Beschäftigten bei Maredo haben so wenig zu tun, dass sie ständig auf der Kasse fernsehen., außerdem ist der Internetzugang über die Kassenrechner gesperrt

Nun wird das Verwaltungsgericht Düsseldorf darüber entscheiden. GEZ-Gebühren für Computer sind sowieso hirnrissig. Niemand kauft einen Computer um damit die öffentlichrechtlichen Programme zu sehen. Niemand zwingt diese Sender ihr Programm auch im Internet anzubieten. Und wenn sie es doch machen wollen, dann sollen sie es halt nur GEZ-Zahlern zeigen. Das ist ja wohl technisch machbar.

via Der Westen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: