Wir sind das Internet

Der Ostersonntag ist kein Feiertag

Posted in Arbeitswelt, Deutschland by Ramona on 17. März 2010

Lange Zeit haben die Arbeitgeber zu viel Lohn gezahlt und die Arbeitnehmer dachten auch der Ostersonntag sei ein Feiertag. Nein das ist nur ein Sonntag, wie auch der Pfingstsonntag. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in Erfurt. Die Richter wiesen damit eine Klage von Beschäftigten einer niedersächsischen Großbäckerei ab: Sie haben keinen Anspruch auf Feiertagszuschlag. Die Beschäftigten hatten viele Jahre lang am Ostersonntag gearbeitet nd dafür den im Manteltarifvertrag vereinbarten Feiertagszuschlag von 175 Prozent erhalten. Für ihre Arbeit am Ostersonntag 2007 stand dann nur noch der niedrigere Sonntagszuschlag von 75 Prozent auf dem Lohnzettel. Pech gehabt, was interessieren dem Gericht Tarifverträge oder kirchliche Feiertage?

via Bundesarbeitsgericht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: