Wir sind das Internet

Die Finanztransaktionssteuer bringt 100 Milliarden Steuereinnahmen

Posted in Deutschland, Gesellschaft, International, Kultur, Netzwelt, YouTube by Ramona on 13. März 2010

„Eine winzig kleine Steuer auf den Handel mit Finanzvermögen würde jährlich Milliarden Euro einbringen und könnte somit dazu beitragen, Armut und Hunger in der Welt zu bekämpfen, endlich etwas gegen gegen den Klimawandel zu tun und hierzulande soziale Gerechtigkeit zu schaffen“, säuselt Heike Makatsch in dem Video von dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac. Oder konkreter: Deren Kampagne „Gib deine Stimme für die Steuer gegen Armut jetzt„.

Konkret geht es um eine Steuer in Höhe von 0,05 Prozent auf alle Bankgeschäfte. 100 Milliarden Euro würde das im Jahr in die krisengeplagten Staatskassen bringen. Nun ist die Idee zu dem Clip von Maria von Heland nicht allein von ihr. Vielmehr geht sie auf die englische Initiative „Robin Hood Tax“ und Drehbuchautor und Mr. Bean-Erfinder Richard Curtis zurück. Zumindest in Deutschland zeugt es von einer neuen politischen Kultur, wenn sich Prominente über Videoclips so eindeutig zu einer bestimmten Forderung positionieren – vor allem wenn es um eine so linke Forderung geht wie die Besteuerung von Spekualitonsgeschäften.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: