Wir sind das Internet

Die Schweinegrippe ist in Moskau weiter im Vormarsch

Posted in International by Ramona on 11. März 2010

Wir haben lange nichts mehr von ihr gehört, aber in Russland hat man sie wieder entdeckt. In den ersten beiden Monaten 2010 seien 71 Menschen an der pandemischen Influenza erkrankt, nur drei von ihnen hätten die Infektion aus dem Ausland eingeschleppt. Das teilte die Leiterin der Abteilung Seuchenbekämpfung der russischen Verbraucherschutzbehörde, Irina Lytkina, heute mit. Nach ihren Angaben hat sich die Zahl der saisonalen wie auch der pandemischen Grippefälle mit tödlichem Ausgang in der Erkrankungssaison 2009/2010 etwas erhöht. Aber Zahlen nennt sie nicht.

„Diejenigen, die an der pandemischen Grippe starben, hatten oft erst am fünften bis achten Krankheitstag um medizinische Hilfe gebeten. Zudem hatten sie alle das eine oder andere chronische Leiden, das die Krankheitsentwicklung nur erschwerte“, sagte Lytkina. Also genau die Beobachtungen die man auch in Deutschland gemacht hatte. Wir werden also nicht alle daran sterben… Die Frau Irina Lytkina wollte sich auch mal zu Wort melden.

Advertisements
Tagged with:

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Mike said, on 11. März 2010 at 19:21

    Da kommt sie wieder pünktlich zum März, die werden wohl nie müde.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: