Wir sind das Internet

Die USA entschuldigen sich bei Ghadhafi

Posted in International, Schweiz by Ramona on 9. März 2010

Damit haben die Schweizer bestimmt nicht gerechnet. Nach Ghadhafis Jihad-Aufruf gegen die Schweiz machte ein Sprecher des US-Aussenministeriums eine ironische Bemerkung. Nach Protesten der Libyer bedauert er seine Aussage. Das US-Aussenministerium hat sich entschuldigt wegen Äusserungen seines Sprechers zu einer Aussage des libyschen Staatschefs Muammar Ghadhafi. Er verstehe, dass sein persönlicher Kommentar als Angriff auf Libyens Präsidenten aufgefasst worden sei, sagte Sprecher Philip Crowley am Dienstag zu Medienvertretern. Seine Bemerkung entspreche nicht der Politik der USA und sei nicht als Beleidigung gedacht gewesen. Wenn sie so aufgefasst worden sei, tue ihm dies leid.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: