Wir sind das Internet

Das sollte man nicht versäumen (Update)

Posted in Deutschland, Netzwelt by Ramona on 6. März 2010

Oder man versäumt es doch, denn es erscheint mir nicht so wichtig ZDF 23:15 Uhr:

Schluss mit der Datenspeicherung
Seit 2008 mussten die Telefon- und Internetanbieter alle Verbindungsdaten ihrer Kunden für ein halbes Jahr speichern. Der Grund dafür: Die Datensicherung sollte die Möglichkeiten der Verfolgung schwerer Straftaten vereinfachen. Nachdem über 35.000 Menschen dagegen geklagt hatten, entschied das Verfassungsgericht am Dienstag: Die sogenannte „Vorratsdatenspeicherung“ ist verfassungswidrig! Alle Daten müssen gelöscht werden. Betroffen sind Milliarden von Datensätzen. Bei Markus Lanz diskutieren: der CDU-Abgeordnete und Vorsitzende des Innenausschusses Wolfgang Bosbach, der ZDF-Fernsehjournalist Michael Opoczynski („WISO“) und der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar sowie der Netzaktivist „Herr Padeluun“.

„Herr Padeluun“ ich schmeiss mich weg…haha…

Update: Nun auch das Video zu der Sendung:

Advertisements

5 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. NixZen said, on 4. März 2010 at 22:47

    Hier mit link zu Zweitonflachpfeifen

    http://nixzen.wordpress.com/2010/03/04/wolfgang-bosbach-nennt-paddelun-flachpfeife/

    • Ramona said, on 5. März 2010 at 00:11

      Jupp, ich habe deinen Artikel gelesen 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: