Wir sind das Internet

Türkei droht USA mit Botschafterabzug

Posted in International by Ramona on 4. März 2010

Die Türkei will ihren Botschafter aus Washington „zu Konsultationen“ abziehen, sollte der US-Kongress die Verfolgung der Armenier während des Ersten Weltkrieges im Osmanischen Reich als Völkermord anerkennen. Das berichten türkische Medien am Donnerstag unter Berufung auf diplomatische Kreise in Ankara. Die Abstimmung im US-Kongress über eine entsprechende Resolution ist für den heutigen Donnerstag geplant. Viele Länder, darunter auch Deutschland, aber auch 42 US-Bundesstaaten die Verfolgung der Armenier als Genozid anerkannt. Auch US-Präsident Obama hatte im vergangenen Jahr den Völkermord an Armeniern als historische Tatsache bezeichnet.

Sollten sich die USA auch dieser Auffassung anschließen, dann wird es eng für die türkische Politik.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: