Wir sind das Internet

Sind die Dütsche dann Schweizer oder die Schweizer Dütsche?

Posted in Deutschland, International, Ratatouille, Schweiz by Ramona on 2. März 2010

Das ist eine Frage welche die Zürcher bewegt, denn Die Partei hat einen Ableger  in der Schweiz gegründet. Zur deutschen Bundestagswahl war sie nicht zugelassen worden. Martin Sonneborn, Satiriker, Ex-Chefredakteur der “Titanic” und Bundesvorsitzender der Partei “Die Partei“ möchte eine Volksabstimmung in der Schweiz mit dem Ziel die Schweiz an Deutschland anzugliedern.

Denn Deutsche werden schräg angeguckt, wenn sie an Schweizern vorbei gehen, wenn sie irgendwo in der Schlange stehen. Es gibt Unhöflichkeiten ihnen gegenüber. Man benimmt sich nicht mehr so als ob sie die besseren Ausländer sind. Alle Probleme der Schweizer wären gelöst. Ghadafi würde wieder lieb sein, denn sein Wunsch die Schweiz aufzulösen hätten die Deutschen erfüllt. Die Schwarzgeldkonten würden von der Deutschen Bundesbank verwaltet (Sarrazin macht das sicher gerne). Deutschland müsste keine geklauten Daten kaufen. Die Geldkofferkontrollen in Schweizer Grenznähe würden überflüssig.

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Frank said, on 3. März 2010 at 00:11

    Lustig wie ernst das genommen wird.

    • Ramona said, on 3. März 2010 at 00:17

      Ja, das hatte mich auch erstaunt. In DE haben die kaum eine Chance.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: