Wir sind das Internet

Drogenhandel bei deutschem Nato-Dienstleister

Posted in Deutschland, International by Ramona on 1. März 2010

Es ist nicht überraschend, denn die Drogen müssen aus Afghanistan heraus, denn nur im Westen erzielt man die guten Preise. Unter den Taliban war der Anbau von Mohn und der Drogenhandel verboten. Seit dem die Nato dort ist boomt der Drogenanbau.

Der NDR berichtete unter Berufung auf Nato-Quellen, hinter der Ecolog AG stünden Mitglieder eines Clans, die in die Organisierte Kriminalität verstrickt seien. Die Nato habe diese Informationen bei der Auftragsvergabe jahrelang unbeachtet gelassen. Aktuell prüft die Nato laut NDR zwei laufende Verträge, um festzustellen, „ob Ecolog für uns noch ein geeigneter Geschäftspartner ist“.

Na klar sind die der geeignete Nato-Partner, denn sie haben die besten kriminellen Betiehungen. Hintergrund der Nato-Prüfungen sind dem Bericht zufolge unter anderem Erkenntnisse der Kosovo-Sicherheitstruppe Kfor. Die Ecolog AG gehört demnach zum Firmengeflecht der einflussreichen mazedonisch-albanischen Familie Destani. Schon vor acht Jahren habe ein Geheimdienstbericht bei der Kfor von einem „Clan mit dem Schwerpunkt Organisierte Kriminalität“ gesprochen. Nach einem aktuellen Bericht der Kfor kontrollieren Familien-Mitglieder „Verbrechen und Organisierte Kriminalität“ im Grenzgebiet zwischen Kosovo und Mazedonien, wie der NDR weiter berichtete.

Und die Bundeswehr hat die Aufträge an Ecolog ohne Ausschreibung vergeben. Das ist zwar gegen das Gesetz, sorgt aber für gute Nebeneinnahmen.  Und wir wissen nun genau warum die Nato in Afgahistan ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: