Wir sind das Internet

Zündende Briefe von den Braunen

Posted in Datenschutz, Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 28. Februar 2010

So richtig haben offenbar die Neonazis die Niederlage am 13.1.2010 in Dresden nicht weggesteckt. Die Neonazis machten sich die Mühe, die Briefe persönlich in die Briefkästen der EmpfängerInnen einzuwerfen. Auf den Zetteln steht „… dein Leben interessiert uns brennend …“, beigelegt ist ein Streichholz. Die so Angeschriebenen lassen sich von dieser Drohgebärde jedoch nicht einschüchtern. „Wenn die Nazis nächstes Jahr erneut in Dresden laufen wollen, werde ich wieder dabei sein“, sagte Stefan Liebich der taz. Der Berliner Bundestagsabgeordnete der Linkspartei hatte am vergangenen Montag Post erhalten. Der an Liebich gerichtete Brief eines „Kommandos 13. Februar“ war an die Geschäftsstelle der Linkspartei in Berlin-Pankow geschickt worden. So ganz neu sind solche Drohaktionen gab es aber schon öfter. Der Staatsschutz soll angeblich ermitteln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: