Wir sind das Internet

„Ist wahrscheinlich nicht von mir“

Posted in Deutschland, Kultur, Ratatouille by Ramona on 12. Februar 2010

Helene Hegemann war gestern zu Gast in der „Harald Schmidt Show“. Man sah eine junge Frau, die den Rummel um sich abstoßend findet. Und doch in vollen Zügen genießt. Die junge Autorin sorgte in den letzten Tagen für Wirbel, als bekannt wurde, dass sie Teile ihres gefeierten Romans „Axolotl Roadkill“ abgeschrieben hatte. Weshalb sie aber in dem Roman so viele Fäkalwörter gebraucht habe, fragte Schmidt, worauf Hegemann meinte: „Das frage ich mich auch.“

Screenshot: ARD

Ungläubig schaute sie Schmidt an, als er bemerkte, in ihrem Buch heiße es, man dürfe den Begriff „Techno-Kultur“ nicht gebrauchen. Nach einigem Zögern brachte sie die Pointe: „Ist wahrscheinlich nicht von mir, deshalb kann ich mich nicht erinnern.“

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: