Wir sind das Internet

Berlin: Der Google-Streetcar-Fake

Posted in Deutschland, Kultur, Ratatouille by Ramona on 11. Februar 2010

Alle Aktionen der internationalen Künstlergruppe F.A.T. (Free Art and Technology) rund um das Google-Streetview-Car während der Transmediale waren ein Fake. Es war bereits einigen seltsam vorgekommen – F.A.T. halten einen Workshop auf der Transmediale, während zufällig ein Streetview-Car vor dem Haus der Kulturen der Welt anhält, der Wagen wird von F.A.T Aktivisten verfolgt und den Fahrer beim Urinieren Unter den Linden gefilmt.  Google hat dem Guardian gegenüber jetzt offiziell bestätigt, dass das Unternehmen wegen der Wetterbedingungen zur Zeit keine Fahrzeuge auf den Straßen habe und dass das Auto vielmehr ein Fake von F.A.T. sei.

Vodpod videos no longer available.

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Andre Chilcott said, on 11. Februar 2010 at 14:05

    Solche Fakeaktionen dürfen doch eigentlich nur von gelernten Fakern, also Spasskopierieros durchgeführt werden, auf das die öffentliche Meinung dadurch beeinflusst oder bezweiflußt werden tun sollte. Schlechte Arbeit, hier so ein Fake zu enttarnen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: