Wir sind das Internet

Tierische Liebe – ein Abbild unserer Gesellschaft

Posted in Austria, Gesellschaft, Kultur by netzlinks on 8. Februar 2010

Gestern hatte ich eine Schlaflose Nacht. Da hab ich per Zufall um 3 Uhr Morgens eine erschreckend und gleichzeitig, spannend, paralysierende Dokumentation auf arte erwischt.

Grob dokumentiert der Regisseur Ulrich Seidl das tägliche Leben von Menschen und Ihren Haustieren in den ärmlichen Wohnvierteln Wiens.

http://www.arte.tv/de/film/kino-auf-ARTE/3014972.html

Advertisements

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ramona said, on 8. Februar 2010 at 19:22

    Ich habe es immer wieder drauf solche Filme zu versäumen. Kommt der Arte +7?

    Das mag auch daran liegen, dass ich schon jahrelang kein Fernsehen habe 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: