Wir sind das Internet

IT-Sicherheitsexperte als Sicherheitsrisiko

Posted in Computer, Datenschutz, Deutschland, Gesellschaft, International, Ratatouille by Ramona on 3. Februar 2010

Gestern hatte ich schon darüber berichtet, heute ist es wohl das Thema. Der Rauswurf eines IT-Sicherheitsexperten, der nicht nur bei einer Firma arbeitet welche Aufträge für BMI ausführt, sondern auch CCC-Mitglied ist. Letzeres macht ihn naürlich verdächtig. Detlef Borchers von Heise hatte auch mal nachgefragt was denn nun passiert war. Bei seinen Recherchen bekam er auch einen wertvollen Hinweis. Da fässt man sich nur an den Kopf.

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Frank said, on 3. Februar 2010 at 20:05

    Da haben sich die inkompetent agierenden Verantwortlichen ja mal wieder selbst blossgestellt.

    Ein beispielloses verhalten, aufgrund der Zugehörigkeit eines Vereins (ist der ccc doch?) eine Person an einer Öffentlichen Veranstaltung auszuschliessen.

    Wer kommt als nächstes Minderheitsparteien?

    • Ramona said, on 3. Februar 2010 at 21:00

      Ja, der CCC ist ein alter Verein. Und ja ein Veranstalter kann auch Personen mit seinem Hausrecht ausschließen. Nur die Begründungen sind voll daneben und zeigen wenig Materiewissen. Und das bei so einer Veranstaltung der europäischen Polizei. Das ist lächerlich.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: