Wir sind das Internet

Her mit den Kameras

Posted in Datenschutz, Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 27. Januar 2010

In Berlin soll die Anzahl der Kameras in öffentlichen Verkehrsmitteln verdoppelt werden.

Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) hat die Videoüberwachung bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) unter anderem mit ihrem Einsatz zur Abwehr eines möglichen Terrorangriffs verteidigt. „Es gab einen Hinweis auf einen möglichst öffentlichkeitswirksamen Anschlag“, sagte der SPD-Politiker am Dienstag der dpa. In zwölf Fällen seien zwischen dem 30. September und dem 14. Oktober Bahnhöfe von der Polizei genauer beobachtet worden.

Meistens sei es dabei um Rowdytum, aber auch um Körperverletzung gegangen.

Wann bekommen diese Politiker da endlich mal mit, dass Kameras keine Straftat verhindern? Das erreicht man nur mit mehr Sicherheitspersonal, so wie es das früher mal gab. Aber das kostet ja mehr Geld als diese sinnlosen Kameras. Nach deren Logik könnte man ein paar zehntausend Kameras in Afghanistan aufstellen, die Bundeswehr abziehen und schon wäre da Ruhe oder etwa nicht?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: