Wir sind das Internet

Was tun bei Alkoholmissbrauch?

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Ratatouille by Ramona on 24. Januar 2010

Nun, die Politik hat da eine Antwort: Verbieten. So geschehen auf dem Leopoldplatz in Berlin. Auf diesem Platz trafen sich in der Grünanlage  einige Trinker, sehr zu Ärger einiger Anwohner und Geschäfte. Andere Drogen sollen auch konsumiert worden sein. Was macht also der Bezirk? Er verbietet das Trinken auf dem Platz, das betrifft natürlich alle. Der Erfolg war dass sich die Trinker in die Nebenstraßen verzogen, was nun den Geschäftsinhabern gar nicht gefiel. Bezirksbürgermeister Christian Hanke hebt nun zum März, mit der ersten Frühlingssonne, das Verbot wieder auf. Er will dort eine kostenlose Toilette aufstellen zu lassen und damit die Hygiene auf dem Platz verbessern. Es sollen verstärkt Sozialarbeiter auf den Platz geschickt werden. Finanziert werden soll das Ganze aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadtzentren“. Man will tatsächlich mal ein Problem bei den Wurzeln packen. Alkoholismus ist eine anerkannte Krankheit und die sollte behandelt werden.

Den Alkoholmissbrauch bei Kindern, können aber nur die Eltern im Griff bekommen. Die bereinigten Zahlen waren in Sachen Alkohol und Komatrinken bei Kindern und Jugendlichen in Berlin 2009 rückläufig.

Advertisements

6 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Andre Chilcott said, on 24. Januar 2010 at 20:36

    Es gibt doch für H-Junkies solche Drückerräume in Gegenden, wo Drogensüchtige menschlich behandelt werden.
    Da ließe sich doch gut eine Saufhalle einrichten, wo Alkies sich bei jedem Wetter zu saufen können. Ein Praktikum in so einer Saufhalle würde auch wirklich fähige Sozialarbeiter hervorbringen.

  2. Peter Silie said, on 24. Januar 2010 at 17:34

    Und an welche organisation hast du dabei gedacht?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: