Wir sind das Internet

Ganzkörperscanner noch nicht einsetzbar

Posted in Deutschland, Gesellschaft, International by Ramona on 24. Januar 2010

Die Forschungs- und Erprobungsstelle der Bundespolizei in Lübeck hat die Ganzkörperscanner getestet und festgestellt man kann Sprengstoff oder andere gefährliche Waffen durch diese Scanner schmuggeln. Das ist aber überraschend. Diese Erkenntnis hätten die Tester aber auch billiger aus dem Fernsehen bekommen können.

Ebenfalls nicht einsetzbar ist Herr Bosbach nach seinem letzten Fernsehauftritt, hört man. Auch ist Frage der Belastung durch die Strahlung der Geräte ist noch nicht geklärt. Die Strahlung muss sowieso erhöht werden, wenn man gefährliches Gut erkennen will. Und keine Angst, wichtige und prominente Menschen scannt man sowieso nicht. Zur Not kann man schon sicherheitshalber die Analsonden testen, das Gleitmittel nicht vergessen!

Die Scanner könnten vielleicht in einem Jahr einsatzbereit sein, erzählt man.

Advertisements

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. schweizerkrieger said, on 24. Januar 2010 at 14:23

    Die Situation ist bei uns endlich.

  2. schweizerkrieger said, on 24. Januar 2010 at 14:17

    Wie ist es mit der Zeugungs- Fähigkeit! Oder einer Schwanger Frau? Diese fragen müssen erst restlos geklärt werden. Bevor die Massen Durchleuchtung beginnt. Ich bringe aber mein eigenes Schmiermittel mit.

    • Ramona said, on 24. Januar 2010 at 14:21

      Das sollte schon von unabhängigen Leuten geklärt sein.

      Aber wozu? Das Stimmvieh geht wahrscheinlich auch so durch diese Geräte. Denn eine große Mehrheit der Deutschen möchte die Scanner haben.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: