Wir sind das Internet

Terroristen-Pfadfinder im Visier

Posted in International, Ratatouille by Ramona on 16. Januar 2010

Das ist Mickey und seine Mutter, eine Fotoreporterin, fliegt viel, und jedes Mal, wenn er dabei ist, wird Mickey von der Heimatschutzbehörde von oben bis unten gefilzt. Anfangs weinte er noch, jetzt nimmt er es einfach hin. Mickey steht auf der „Terror-Watchlist“ der Transportation Security Administration (TSA), jener Liste mit 13.500 Namen, wo leider gar nicht der „Unterhosen-Bomber“ drauf stand.

Seine Eltern haben alles versucht, ihn von der Liste streichen zu lassen. Sie stellten Anträge, riefen ihre Senatoren an – ohne Erfolg, er bleibt potentieller Terrorist auf Lebenszeit und muss die gründlichen Untersuchungen über sich ergehen lassen.

Advertisements

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Teamworker said, on 16. Januar 2010 at 19:04

    Ein klarer Fall von Kindesmissbrauch, wo sind aber die ganzen Kinderschützer?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: