Wir sind das Internet

Nacktscanner? Ja bitte, die meisten Deutschen möchten sie

Posted in Datenschutz, Deutschland, Gesellschaft, International by Ramona on 11. Januar 2010

Die BITKOM hat eine Umfrage mit 1000 Personen gemacht und nur 12% der Befragetn sind gegen Nacktscanner an Flughäfen, der Rest hält es als probates Mittel gegen den uns bedrohenden Terrorismus. Die 12% Gegener werden als prüde angesehen.

Ich habe keine Ahnung wie der Fragen der BITKOM lauteten und ob man die Umfrage in einem Nudisten-Camp oder einer Peepshow gemacht hatte, aber mit Sicherheit soll das Ergebnis meinungsbildend sein. Alles ist doch nur ein großer Spaß, den Eindruck gewinnt man auch wenn man solch eine hochwertige, mit GEZ-Geldern finanzierte, Fernsehshow sieht:

Es geht dabei nicht um Prüderie, sondern um die Frage was eigentlich mit diesen vom Scanner gewonnenen Daten passiert? Wer garantiert dass sie gleich gelöscht werden? Und bringt so eine Gerät einen Sicherheitsgewinn? Jedenfalls glaubt Israel wohl nicht daran und will keinen Scanner auf dem  Ben-Gurion-Flughafen einsetzen. Allerdings am Gaza Streifen setzt Israel auch Scanner ein, aber wohnen ja auch ihre Lieblingsfeinde.

Es gibt auch eine Petition gegen Nacktscanner!

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Polymaer said, on 11. Januar 2010 at 23:09

    Umfragen dienen nur denen die sie bezahlen!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: