Wir sind das Internet

Erstes Filesharing-Urteil in der Schweiz

Posted in Netzwelt, P2P, Schweiz by Peter Silie on 8. Januar 2010

Der reine Download von Musiktiteln oder Filmen aus dem Internet ist in der Schweiz legal, ebenso wie das Kopieren von DVDs oder  CDs zu privaten Zwecken. Wer allerdings P2P-Tauschbörsen benutzt, der macht sich strafbar (auch bei Unwissenheit), weil man mit solcher P2P-Software die heruntergeladenen Daten auch wieder selbst anbietet. Wer von so genannten 1-Chlick-Hostern etwas lädt, der macht das legal und das ist sicher auch einer der Gründe warum Rapidshare von Deutschland nach Cham/Schweiz umsiedelte.

Eine junge Frau nutzte  aber eine P2P-Tauschbörse und wurde deshalb in Locarnese zu einer Haftstrafe von 30 Tagessätzen auf zwei Jahre Bewährung und zur Zahlung einer Geldbusse von 400 Franken verurteilt. Das Urteil ist rechtskräftig, weil sie keinen Einspruch auf den Strafbefehl von Staatsanwalt Amos Pagnamenta einlegte. Angezeigt wurde die Frau in Locarnese von der IFPI, das ist eine internationale Vereinigung von Musik- und Video-Produzenten mit Sitz in Zürich. Die IFPI verfüge über genug Material, um tausende Internet-Benutzer anzuzeigen.

Advertisements

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Dirk said, on 12. Januar 2010 at 13:40

    Mich würde die „junge Frau“ interessieren, ob Sie bereit wäre ein Interview zu geben um ungeklärte Fragen zu klären und weitere Hintergründe zu bekommen wie es dazu kam etc. Nun wird schon mit Kanonen auf Spatzen geschossen….

    • Polymaer said, on 12. Januar 2010 at 14:53

      Da sie den Strafbefehl bezahlt hatte, denke ich wird sie sich wohl nicht öffentlich dazu äußern.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: