Wir sind das Internet

Leguane fallen von den Bäumen

Posted in International, Ratatouille by Ramona on 7. Januar 2010

In Florida ist es zu kalt für Leguane

Baden ist nicht am Miami-Beach

Eine Naturkatastrophe? Nein, es ist Winter auf der nördlichen Halbkugel und teilweise ist auch mal ein wenig kälter. In manchen Gegenden ist es so kalt wie schon 30-40 Jahren nicht mehr. In Florida/USA ist es so kalt geworden dass Leguane völlig steif von den Bäumen fallen. Dort sind nun auch die Eiszapfen bald großer als die Orangen. Und die Touristen konnten ihre Badesachen im Koffer lassen, auch das ist ungewöhnlich.

Die Oarangen wirken auch etwas unterkühlt

In China wird die Kohle wegen der Kälte knapp, sie soll nur 3 Tage reichen, deshalb gibt es nun Stromsperren für Betriebe. Albanien steht zur Zeit 40 Zentimeter unter Wasser und das ist auch nicht lustig.  Ein Eurostar liegt wieder mal in Ärmelkanal fest. Im Dezember war die Lok schon an dem Pulverschnee gescheitert der immer wieder zu einem Kurzschluss führte. Was auch hier bei der Deutschen Bahn ständig passierte. Für Winterwetter wurden diese Loks wohl nicht konzipiert.

Ab dem Wochenende soll es in Deutschland kräftig schneien, aber so genau wissen das die Metrologen noch nicht. Das führt hier wieder zu einem Bahn-Chaos, doch halt, das haben wir ja längst. Und außerdem schneit es hier seit Tagen täglich, zwar wenig, aber immerhin soviel dass es kaum noch Schlitten zu kaufen gibt. Genießen wir also diese Winterzeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: