Wir sind das Internet

Das ging aber schnell

Posted in Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 3. Januar 2010

Vor ein paar Tagen haben noch alle Parteien erzählt dass es Nacktscanner auf deutschen Flughäfen nicht geben soll, seit gestern übt man sich im Neusprech. Es soll keine Scanner der ersten Generation geben, aber die Scanner der zweiten Generation sollen spätestens im Sommer in den Flughäfen stehen. Der sogenannte Sicherheitsgewinn ist gleich Null, aber die Sicherheitslobby wird sich das Milliardengeschäft nicht durch die Lappen gehen lassen.

Unumstritten ist die Terahertz-Bestrahlung auch nicht, man geht von genotoxische Wirkung aus:

[…] although the forces generated are tiny, resonant effects allow
THz waves to unzip double-stranded DNA, creating bubbles in the
double strand that could significantly interfere with processes such
as gene expression and DNA replication. That’s a jaw dropping
conclusion. […]

Technology Review

Aber wenn man fliegt setzt man sich sowieso einer höheren Strahlenbelastung aus, da kommt es das bisschen mehr an Risiko nicht an, Hauptsache die Terrorgefahr sinkt. Schließlich ist jeder Fluggast eine große Gefahr für die freiheitliche Grundordnung.

Advertisements

8 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. fritzjunge said, on 14. Januar 2010 at 21:42

    Grundlegend fühle und denke ich mit Dir. Sicher bist Du unter fünfzehn. Aber vom Ansatz sehr gut. Die Frage des Maßes. Soll der Einzelne über das Maß (Regel) entscheiden, die Gruppe(Volk) und dann die Frage, wem nützt die Entscheidung mehr? Sicher ist auch für Dich ein Soldat ein Mörder. Was ist ein Terrorist, Friedenskämpfer, ein heiliger Krieger?. Was ist für Dich Sicherheit?. Hat Dein Vater einen Garten, einen Zaun. Schaust Du zu Deinem Nachbaren herüber, warum? Was musst Du ertragen, in einem Paradies, und schaust Dir das Elend im TV an. Schon Panik ob Du Pizza oder Döner frisst. Übrigens Dein Troll ….Wenn Dir der wahre Begriff des Trolls entfallen sein sollte, Du durch Internet vom wahren Leben losgelöst bist, Du hast mein Mitleid. Eigentlich bin ich HIER im Netz für einen regen geistigen Austausch. Nicht auf Dünnschiss.

  2. fritzjunge said, on 4. Januar 2010 at 08:58

    Der Individualismus ist der größte Terror am Nächsten. Die Ichbezogenheit einer total verwöhnten Welt. Der beste Nährboden für jeden …..ismus.

  3. fritzjunge said, on 4. Januar 2010 at 08:54

    Die Frage ist doch, nimmt nicht auch die individuelle Freiheit des Einzelnen die Freiheit des Nächsten? Es ist doch sehr diktatorisch seine eigene Freiheit (Entfaltung) auf Kosten der Sicherheit des Anderen auszuleben. Daher kommt logischer weise die Freiheit des Einzelnen nach der Freiheit einer Gemeinschaft. Ich nehme mir auch nicht die Freiheit, meine über Deine zu stellen! Diktaturen gehen von dem Egoismus des Einzelnen aus, dessen Freiheit er über die Freiheit der Anderen stellt. Es zeigt mir das „Individualisten“ Demokratie nicht so ganz verstanden haben, oder sich als Einzelnen zu wichtig nehmen.

  4. fritzjunge said, on 3. Januar 2010 at 19:49

    Freiheit zubewahren heißt auch die Mittel zu akzepzieren, die sie erhalten. Die Freiheit eines Volkes geht vor der Freiheit des Einzelnen. Sonst sollte sich jeder seinen eigenen Staat gründen. Es ist wie mit dem Frieden. Jeder will den Seinen.

    • Nightwatcher said, on 3. Januar 2010 at 20:19

      Welche Freiheit möchtest du denn noch bewahren, wenn bald sämtliche individuelle Freiheit in den westlichen Staaten abgeschafft wurde, wegen Gefahr im Verzug?

      Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

  5. Ramona said, on 3. Januar 2010 at 17:32

    Es ist ja noch nicht mal klar was in diesem Flieger passiert sein soll

    Falls das nicht sowieso alles ein fake ist…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: