Wir sind das Internet

Wen wundert es? Die Polizisten sind ohne Schuld.

Posted in Deutschland by Ramona on 21. Dezember 2009

Das Ermittlungsverfahren gegen zwei Polizisten, die den Studenten Tennessee Eisenberg mit zwölf Kugeln erschossen haben, ist eingestellt. Das berichtet der Bayrische Rundfunk. Der Einsatz der dienstlichen Schusswaffen durch die Beamten sei Nothilfe, beziehungsweise Notwehr gewesen und damit „gerechtfertigt gewesen“, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Anwalt von Eisenbergs Hinterbliebenen, Helmut von Kietzell, hat gesagt, er wolle gegen die Entscheidung Beschwerde beim Generalstaatsanwalt in Nürnberg einlegen. Von Kietzell sagte laut BR weiter, ihn überrasche die Einstellung des Verfahrens nicht. Der Leitende Oberstaatsanwalt habe bereits in einer sehr frühen Phase der Ermittlungen von Notwehr gesprochen. Für den Rechtsanwalt steht allerdings fest: Die Rekonstruktion der Tat lässt keine Schlüsse auf eine Notwehrsituation zu.

Die Mutter von Tennessee, Renate Eisenberg, hatte mit dieser Entscheidung gerechnet und sagte „Ich bin völlig von den Socken. Ich finde es dreist, dass da wieder von Notwehr gesprochen wird“.

Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: