Wir sind das Internet

Die Lüge der Vollbeschäftigung

Posted in Arbeitswelt, Gesellschaft, Schweiz by netzlinks on 8. Dezember 2009

Eigentlich sollte die Automatisierung von Arbeit durch Maschinen dem Menschen ja mehr Freiheit für das eigentliche Leben verschaffen. Die Frage ist nur, was passiert mit der Gewonnen Zeit? Kommt die uns allen zugute?

Natürlich nicht, so funktioniert es in der heutigen Zeit nun mal nicht. Statt dessen werden Leute entlassen zum Wohle weniger, grosser Unternehmen.

Es ist halt nicht genügend Arbeit, im klassischen Sinne, für alle da. Es wird sogar immer weniger. Da helfen auch keine Massnahmen die jungen Menschen noch so dumm zu halten und mit Beschäftigungszwang von 8-17 Uhr verblöden zu lassen.

So zerstört man die Zukunft seiner Nachkommen komplett. Das Problem liegt nicht am Alter, es liegt an unserer Realität und in der gibt es viel Nachholbedarf, wie will sich die Welt sonst mit ihren ca. 7 Milliarden Individuen zufrieden weiter drehen?

http://www.20min.ch/news/dossier/session/story/30067460

Advertisements
Tagged with: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: