Wir sind das Internet

Essen: Polizei-Schlagstock mit Totenkopf – Nur ein Missverständnis?

Posted in Deutschland, Gesellschaft by Ramona on 25. November 2009

In Essen fand am heutigen Mittwoch eine Protestveranstaltung von Schülern und Studenten gegen „Polizeirepressionen“ statt. Die Veranstaltung richtet sich gegen den Polizeieinsatz bei einer Schülerdemo in der letzten Woche, bei dem auch ein Polizist mit einem Totenkopf auf einem Schlagstock gesehen wurde. Der Polizist türkischer Herkunft hatte einen Aufkleber aus dem Computerspiel „Guitar Hero“ auf seinem Schlagstock angebracht, in völliger Unkenntnis dessen, dass dies Assoziationen mit dem SS-Totenkopf auf Naziuniformen hervorrufen könnte. Der Polizist hat sich mittlerweile vielmals entschuldigt. Das finde ich von dem Polizisten aber nett.

Bei der Schülerdemo in der letzten Woche wurden ungefähr 200 zum Teil Minderjährige von der Polizei eingekesselt. 35 Kinder wurden aus der Masse heraus geholt. Von den restlichen Jugendlichen wurden die Personalien festgestellt, was 156 Ordnungswidrigkeitenverfahren nach sich zog.Endlich unternimmt man was gegen kriminelle Kinder und Jugendliche die einfach den Verkehr behindern.



Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: