Wir sind das Internet

Herr Hundt ist sauer

Posted in Arbeitswelt, Deutschland by Ramona on 24. November 2009

Flashmobs flash = Blitz; mob = Pöbel) mag er nun gar nicht, denn die unterlaufen das Streikrecht, meint der Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt. Das sieht das Bundesarbeitsgericht gänzlich anders und hatte Flashmobs für legal erklärt (Az.: 1 AZR 972/08). „Vielleicht sollten die Richter zunächst einmal eine Woche in einem Supermarkt arbeiten, bevor sie eine solche Entscheidung treffen“, sagte Hundt.

Die Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts Ingrid Schmidt bezeichnete die Reaktion von Hundt als befremdlich, zumal es noch gar keine schriftliche Urteilsbegründung gäbe, das sollte auch ein Arbeitgeberpräsident respektieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: