Wir sind das Internet

FAZ-Interview mit Catrin Schoneville und Kristian Köhntopp zu Wikipedia

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Kultur by Ramona on 24. November 2009

In dem FAZ-Blog „Planckton“ gibt es ein eMail-Interview zum deutschen Wikipedia zu lesen. Die Antworten finde ich recht sachlich, die Kritik aus der Blogger-Szene an Wikipedia ist teilweise unter der Gürtellinie. Den Begriff „Blockwart“ für die Wikipedia-Admins hat bei mir schon einen üblen Beigeschmack, auch wenn man das nachträglich relativiert hatte.

Die Entscheidungen was in Wikipedia aufgenommen wird oder nicht, haben die Autoren welche ihren freiwilligen unentgeltlichen Beitrag leisten. Und darüber diskutieren sie intern und registrieren auch die Kritik von außen. Wer Änderungen wünscht, sollte auch bei Wikipedia mitmachen. Zum Beispiel beim Brockhaus konnte er das nicht, dort gab es ein Redaktion und der konnte man schreiben. Da es bei Wikipedia im Wesentlichen basisdemokratisch abläuft sind die Entscheidungsprozesse auch zähflüssig und für Außenstehende nicht immer nachvollziehbar.

Blogs werden ja gerne von Selbstdarstellern betrieben und von daher sind solche Angriffe auf ein erfolgreiches Projekt auch nicht weiter verwunderlich.

Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: