Wir sind das Internet

Die Navigation für Fußgänger

Posted in International, Ratatouille by Ramona on 24. November 2009

Das waren noch Zeiten wo die Menschen entweder wussten wie sie von A nach B kommen oder notfalls in einer Karte nach schauten. Heute geht das nicht mehr. Heute hat man im Auto ein GPS-Navigationssystem, selbst wenn man nur täglich zur Arbeit oder mal zum Supermarkt fährt.

Für Fußgänger gibt so etwas auch, aber da könnte bald die Zeit der sprechenden Geräte „gehen sie nun rechts herum..“ vorbei sein. Denn im Straßenlärm hört man die nette weibliche Stimme vielleicht gar nicht. In Japan hatte man den Einfall: Das Ohren-Zupf-Navi. Muss man nach rechts gehen, dann wird man am rechten Ohr gezupft und wenn man links gehen soll, wird man links gezupft. Das die In-Ohr-Kopfhörer vielleicht herausfallen könnte man als Manko ansehen.

Am Design will man noch arbeiten, aber bestimmt laufen bald viele Menschen mit so einem Ding durch die Gegend. Wie konnte man sich nur früher in die richtige Richtung  fortbewegen und navigieren?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: