Wir sind das Internet

Datenpanne bei Hansenet/Alice

Posted in Datenschutz, Deutschland by Ramona on 10. November 2009

Bei dem Telekom-Anbieter Hansenet, der unter dem Markennamen Alice bekannt ist, hat es eine grobe Datenpanne gegeben, wie der NDR berichtete. Bei einem 48-Jährigen Hamburger landeten sensibele Kundendaten mit kompletter Bankverbindung  und die genaue Adresse plus  Stockwerk der Wohnung in seinem eMail-Postfach, weil dieser sich die Adresse alice@alice.de eingerichtet hatte. So einfach geht das also.

HanseNet bestätigte diese Panne und lieferte eine Erklärung: Vertriebspartner haben immer dann die E-Mail-Adresse alice@alice.de als Platzhalter in das Anmeldeformular eingetragen, wenn ein Neukunde von Alice keine E-Mail-Adresse angab. Deshalb seien die Daten auf dem Computer des 48-Jährigen eingegangen. Die E-Mail-Adresse hat Hansenet  inzwischen gesperrt.

Ein Sprecher des Bundesdatenschutz-Beauftragten Peter Schaar sagte: „Wir werden dem Sachverhalt nachgehen, um aufzuklären, was dahintersteckt“. Für den sicheren Umgang mit Kundendaten ist Hansenet verantwortlich.

Advertisements
Tagged with:

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: