Wir sind das Internet

Am 12.11.2009 geht die Welt unter

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Kultur, YouTube by Ramona on 10. November 2009

Zumindest wird das in den deutschen Kinos der Fall sein. Dann nämlich ist Premiere des Weltuntergangsfilms „2012“. Grundlage des Films ist die verbreitete Verschwörungstheorie, wonach am 21. Dezember 2012 die Erde mit einem Planeten namens Nibiru kollidieren und untergehen wird. Ursprünglich hatten Verschwörungstheoretiker das Ende der Welt bereits für Mai 2003 vorausgesagt, als dann nichts passierte, wurde das Datum auf die Wintersonnenwende 2012 verschoben, die angeblich nach einem alten Kalender der Maya zeitgleich mit einer seltenen Planetenkonstellation das Ende eines Zyklus markiert.

Die Nasa sagt zu den Geschichten: „Der Maya-Kalender ende keinesfalls mit dem 21.12.2012, sondern direkt danach beginne ein neuer Zeitabschnitt. Auch außergewöhnliche Planetenkonstellationen seien in den nächsten Jahren nicht abzusehen. Und selbst wenn es sie gäbe, wäre ihre Auswirkung auf die Erde vernachlässigbar“. Wissensschaftler konnte auch keinen Planeten Nirubu entdecken, denn der müsste jetzt schon mit bloßem Auge sichtbar sein. Zwar treibe ein Zwergplanet namens Eris durchs All, doch er werde sich der Erde nicht auf weniger als 6,4 Milliarden Kilometer nähern.

So werden wir den Weltuntergang wohl doch nur ab Donnerstag im Kino sehen können, wo er die Kassen füllen wird.

 

Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: