Wir sind das Internet

SchülerVZ: Anwalt erklärt es war keine Erpressung

Posted in Deutschland, Netzwelt by Ramona on 4. November 2009

Der 20-Jährige der sich in der Jugendstrafvollzugsanstalt Berlin-Plötzensee in U-Haft wegen des Verdachts der Erpressung saß und sich das Leben genommmen hatte, soll SchüllerVZ nicht erpresst haben. Im Gegenteil, SchülerVZ soll ihm Geld angeboten haben. Das jedenfalls schreibt sein Anwalt in einer Presseerklärung: Der Selbstmord eines jungen Mannes und die Mär von einem Datenklau.

Advertisements
Tagged with: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: