Wir sind das Internet

Schweinegrippe: Welche Nebenwirkungen bei Impfungen gab es bisher?

Posted in International by Ramona on 1. November 2009

Seit 12. Oktober 2009 wird in Schweden vorbeugend mit Pandemrix geimpft. 1,4 Millionen Dosen hatte man bestellt. 1 Million Dosen sollen schon gespritzt worden sein. In Schweden beklagt man inzwischen das fünfte Todesopfer in Folge der Impfungen. Meines Wissens gab es bisher nur ein „Schweinegrippe“-Todesopfer am 1.9.2009 in Schweden.

Pandemrix steht in der Kritik, weil es Adjuvanzien, also Wirkstoffverstärker, enthält, die häufig Nebenwirkungen auslösen. Die schwedische Arzneimittelbehörde hat inzwischen Informationen zu Verdachtsfällen unerwünschter Nebenwirkungen veröffentlicht. Insgesamt habe die Behörde bisher 600 bis 700 Meldungen von Verdachtsfällen unerwünschter Nebenwirkungen erhalten. Die Angaben aus Schweden sind alles andere als genau zu bezeichnen. Laut Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) liegen die Risiken in Schweden im Rahmen des Erwarteten, man schätzt, dass pro einer Million Dosen ein bis zehn Fälle auftreten. Das mag für die Todesfälle in Folge der Impfungen stimmen, aber nicht für allergische Reaktionen. Denn bei 37 Patienten hat es allergische Reaktionen gegeben.

via Tagesanzeiger (THX)

 

Advertisements
Tagged with: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: