Wir sind das Internet

Ubuntu 9.10 ist mit vielen Neuerungen da

Posted in Computer by Ramona on 29. Oktober 2009

Ubuntu 9.10Canonical hat Ubuntu 9.10, Codename Karmic Koala, veröffentlicht. Das System verwendet den Kernel 2.6.31; als Desktop kommt Gnome 2.28 zum Einsatz, das bereits eine Vorabversion der für Gnome 3.0 geplanten Gnome Shell mitbringt. Die Anwendungen wurden auf den aktuellen Versionsstand gebracht. Der neue Kernel 2.6.32 wäre für mich interessanter gewesen, aber noch ist er nicht freigegeben.

Ubuntu 9.10 bringt einige technische Neuerungen: Die Distribution verwendet standardmäßig das Dateisystem Ext4 und den Bootmanager Grub2. Über den Start der Dienste beim Booten wacht jetzt Upstart, das das alte System-V-Init komplett ersetzt. Bereits bei der Installation lässt sich ein verschlüsseltes Home-Verzeichnis anlegen. Mit Ubuntu One sind zwei GByte kostenloser Speicherplatz im Netz enthalten.

Das System liegt auf dem Ubuntu-Server und seinen Mirrors für 32- und 64-Bit-Systeme zum Download bereit. Wie bei Ubuntu üblich, gibt es neben der installierbaren Live-CD weitere Varianten, etwa die Alternate-Install-CD und den Ubuntu-Netbook-Remix.

Auf heise open findet man einen ausführlichen Artikel zu Ubuntu 9.10, der die Neuerungen beleuchtet. Ich werde trotzdem mal wieder auf Linux Mint warten, ein Ubuntu Derivat. 🙂

Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: