Wir sind das Internet

Dan Brown für lau

Posted in Computer, Gesellschaft, Kultur, Netzwelt, Schweiz by netzlinks on 29. Oktober 2009

Amazons eBook-Reader Kindle ist der iPod für Bücher. Ob das auch im negativen Sinn gilt, den Verlagen also ein ähnliches Schicksal wie der Musikindustrie droht, wollte 20 Minuten Online wissen und ist im Internet auf Piratenfahrt gegangen. (…)

Im Unterschied zu Konkurrenzgeräten unterstützt der Kindle nicht das populäre Dateiformat EPUB. Daher machen wir uns zunächst auf die Suche nach Büchern, die im von Amazon gewünschten Format azw vorliegen. Wer sich in einschlägigen Foren umsieht, in denen Links zu Filehostern wie RapidShare oder Megaupload präsentiert werden, stösst schnell auf tausende azw-eBooks. Allein für Dan Browns aktuellen Bestseller «Das verlorene Symbol», der kürzlich mit einer deutsprachigen Startauflage von 1,2 Millionen gedruckt wurde, fanden wir in drei Foren etwa 50 Links, von denen 40 noch aktiv waren. Ähnliche Ergebnisse ernteten wir aufTorrent-Tracker-Seiten, von denen wir drei testeten. Hier gab es 40 Links, von denen 32 zu Torrents führten, die den Download des elektronischen Buches ermöglichten. Da in der Schweiz der reine Download noch nicht kriminalisiert ist, ist BitTorrent für Piraten allerdings nur zweite Wahl.

http://www.20min.ch/digital/hardware/story/Dan-Brown-fuer-0-Franken-15202688

Advertisements
Tagged with: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: