Wir sind das Internet

Briten fordern „Three Strikes Out“ europaweit

Posted in Computer, Datenschutz, Gesellschaft, Netzwelt, P2P, Zensur by netzlinks on 29. Oktober 2009

mandelson

Geht es nach dem britischen Wirtschaftsminister Peter Mandelson, wird der Internetzugang von Filesharern nach zwei Verwarnungen blockiert. Die Sperre soll europaweit durchgesetzt werden. Im Kampf gegen den illegalen Download von urheberrechtlich geschütztem Material fordert der britische Wirtschaftsminister strengere Massnahmen. Gegenüber der BBC sagte Lord Mandelson, dass er geschockt gewesen sei, als er erfahren habe, dass „nur einer von zwanzig Downloads in Grossbritannien legal erfolgt“. Die Tatsache, dass es für viele Leute inzwischen selbstverständlich sei, Inhalte gratis aus dem Internet herunterzuladen, sei „moralisch und wirtschaftlich unhaltbar“.

http://futurezone.orf.at/stories/1630495/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: