Wir sind das Internet

„Ich kam schon in einer Zeit zurecht, als es gar keine Wikipedia gab“

Posted in Deutschland, Gesellschaft, Netzwelt, Ratatouille by Ramona on 26. Oktober 2009

Telepolis ist immer wieder lesenswert. Dieser Artikel zur aktuellen deutschen Wikipedia-Diskussion kann man nur empfehlen. Wird in wikipedia bald „Kirche“ wegen mangelnder Relevanz gelöscht, weil nur Wikipedia die Wahrheit weiß?

Interview mit dem umstrittenen Medientheoretiker Prof. Eugen Driverman zur ihm drohenden Entziehung der Lehrbefugnis, der fefe-Krise von 2009 und der Kanzlerwahl Westerwelles von 2016

Dem renommierten Medienforscher Prof. Eugen Driverman soll demnächst die Lehrbefugnis für Wikipedistik entzogen werden, weil er sich öffentlich für eine Wiederherstellung des Artikels zur „Meinungspluralität“ ausgesprochen hatte. Mit Telepolis sprach der Wissenschaftler exklusiv über den Prozess der Wiedervereinigung der Medien, die dunkle Zeit des Meinungschaos im letzten Jahrhundert und die fefe-Krise von 2009.

via Telepolis (THX)

Advertisements
Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: