Wir sind das Internet

Deutschsprachiges Wikipedia: Wer hat den Längsten? (Update)

Posted in Deutschland, Netzwelt, Zensur by Ramona on 20. Oktober 2009

Das was zur Zeit bei Wikipedia Deutschland abläuft ist eine Farce und eigentlich lohnt es sich es kaum dieses noch zu kommentieren. Also schaut euch den Blog-Eintrag von Fefe an:

Der Geschichtsrevisionismus geht weiter in der Wikipedia. Jetzt ist auch „Zensursula“ weg. Warum auch. Ist nie wirklich passiert. Und ist irrelevant, schließlich sind die wiedergewählt worden!1!!Und, besonders grandios, der Typ, dessen Begründung sie da zitieren, heißt: Triebtäter!

# 01:56, 19. Okt. 2009 Emes (Diskussion | Beiträge) hat „Zensursula“ gelöscht ‎ ({{löschen}} implizites Bashing einer lebenden Person, Wiederherstellung zweimal per LP abgelehnt, bitte Lemma sperren — Triebtäter (2009) 01:55, 19. Okt. 2009 (CEST) #REDIRECT [[Stasi 2.0#Protest gegen die Sperrung von Internetseiten, Spitznamenpolem)

Besonders pikant: Der Zensursula-Eintrag bei der englischsprachigen Wikipedia ist noch da, und er ist größer als unserer vorher war. Der hat nämlich nur auf einen Teil von „Stasi 2.0“ verwiesen, der auch insgesamt kürzer ist als was über Zensursula bei den Amis steht.Update: Oh und auch für Zensursula gilt: nicht nur gelöscht, sondern auch gleich „Schutz“ vor Neuanlage:

# 01:56, 19. Okt. 2009 Emes (Diskussion | Beiträge) schützte „Zensursula“ [create=sysop] (unbeschränkt) — (Schutz vor Neuanlage) (Versionen)

Das ist jetzt offenbar das neue Standard-Procedere. Krass.Update: Yeah! Zensursula ist wieder da. Die Front der Blockwarte bröckelt offenbar. Sehr schön! Vielen Dank an Markus Beckedahl, dessen Tweet direkt davor kam und daher klar als Auslöser gelten muß. blog.fefe.de kann wikipedia vielleicht noch wegstecken, aber ich bin ja auch #7. Netzpolitik ist #1, das grenzt schon fast an richtigen Journalismus oder gar eine zitierfähig Quelle.

Update: Mein Freund Pavel hat eine längliche Exkursion über Relevanz geblogt, deren Lektüre ich nur empfehlen kann.

Update: Ist wieder weg! HAHAHAHA, was ist das bloß für ein Kindergarten bei der Wikipedia.

Update: Also wenn mir im Sommer einer erzählt hätte, dass die Wikipedia „Löschen statt Sperren“ im Oktober auf Zensursula anwenden würde, ich hätte es nicht geglaubt. In diesem Fall wäre mir persönlich ja ausnahmsweise ein „Stopp-Schild“ lieber gewesen.

Update: Das ultimative Cartoon zur Situation hat ahoipolloi! Wunderbar!

Korrektur: Titel wurde in Deutschsprachiges Wikipedia: Wer hat den Längsten? geändert (ojay17)

Update: Es sorgt schon für einigen Wirbel im Netz. Twister hat es sich nehmen lassen das Thema zu kommentieren: Denk langsam, lösche schnell. Und Spiegel Online titelt im Netwelt-Ticker: Wikipedia-Autoren ziehen in den Löschkrieg.

Advertisements
Tagged with:

9 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. […] Deutschsprachiges Wikipedia: Wer hat den Längsten? (Update) […]

  2. Gast said, on 20. Oktober 2009 at 19:41

    Ich schätze mal nicht das du da als Autor oder welche Dienstränge die auch immer haben, registriert bist. Du bist halt Leser 🙂

  3. Gast said, on 20. Oktober 2009 at 17:59

    ist leider schon seit jahren gang und gebe im deutschen wikipedia.
    siehe den fall des hackers tron.
    es lassen sich belibebig viele beispiele ausmachen.
    de.wikipedia hat für mich den status einer unzensierten quelle längst verloren.

    es wurden sogar schon stark rufschädigende
    falsche fakten über personen hinterlegt welche
    rechtlich gegen wikipedia vorgingen.

    das beste beispiel ist immernoch der hacker
    Tron im englischen wikipedia wird der echte
    name, wie von den angehörigen gewünscht, nicht
    genannt.

    von einem deutschem wikipedia blockwart
    wurde sogar die komplette adresse mit telefon
    nummer des reisebüros des vaters des verstorbenen

    mit dem aufruf dem doch mal „die meinung zu sagen“ öffentlich gemacht.
    das ergebnis waren hass briefe/anrufe und morddrohungen.

    DAS ist das deutsche wikipedia wie es leibt und lebt.

  4. Tim 'avatar' Bartel said, on 20. Oktober 2009 at 12:35

    Kleine Korrektur/Ergänzung:

    i) Es handelt sich um die deutschsprachige Wikipedia, nicht die deutsche Wikipedia (kleiner, aber feiner Unterschied)

    ii) Das Lemma Zensursula ist wiederhergestellt. Kein unüblicher Vorgang in der WP.

    • ojay17 said, on 20. Oktober 2009 at 13:22

      Danke für den Hinweis. Der Titel wurde geändert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: